Guy Fawkes and the fireworks

Hallo Leute ;)

Die gesamte Insel auf und ab wird am 5. November von Feuerwerken hell erleuchtet :) . Grund dafür ist die “Bonfire Night”, die jedes Jahr an genau diesem Tag gefeiert wird. Das wird euch jetzt nicht viel sagen, denn dieses Ereignis reicht weit in die Geschichte zurück:

Es ist das Jahr 1605. In der Nacht vom 4. auf den 5. November hat der englische Katholike Guy Fawkes den Plan ein Attentat auf das Parlament zu verüber. Das Motiv kommt von der Ablehnung und Verfolgung, die die Katholiken unter dem König Jakob I. erfuhren. Das sogenannte “Gunpowder Plot” wird aber verraten und Guy Fawkes wird in dieser Nacht festgenommen. Später wird er dann auch hingerichtet. Einige Leute, die in jener Nacht aber mitbekommen hatten, dass nicht nur ein Anschlag vereitelt, sondern auch Leben gerettet worden waren, errichteten ein Freudenfeuer.

Dieser Tradition wurden dann später noch Feruerwerke hinzugefügt und so feiern die Menschen auch heute noch dieses Ereignis. Nun aber genug vom Geschichtsunterricht ;)

Tipp: wenn ihr euch also mal am 5. Novemberin England aufhalten solltet, dann verpasst nicht die zahlreichen Feuerwerke ;)

Bis bald

Eure Claudia ;)

Hier noch einige Schnappschüsse:

 

Fotos: Lena Weithaler

Noch keine Kommentare!

QR Code Business Card